VERSO, sustainabill und die Silvester Group schließen sich zu führendem europäischen Software- und Beratungs-Anbieter für Sustainability  Management und Reporting zusammen
  • Drei Pioniere im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement bündeln ihre Kräfte, um die Nachhaltige Transformation des Mittelstands zu beschleunigen und langfristigen Geschäftserfolg zu ermöglichen.
  • Mit über 2.500 Nachhaltigkeits- und Berichtsprojekten, über 200 Kunden  sowie jahrzehntelanger Erfahrung entsteht durch den Zusammenschluss das führende integrierte Software- und Beratungsunternehmen für Sustainability Management und Reporting.
  • Die massiven regulatorischen ESG-Herausforderungen, allen voran durch die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) und das LkSG (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz), löst das neu formierte Unternehmen für seine Kunden mit etablierter Software und Services aus einer Hand.

München/Hamburg/Köln, 1. Juni 2023 – VERSO, sustainabill und die Silvester Group verkünden heute ihren strategischen Zusammenschluss. VERSO ist einer der erfahrensten deutschen Anbieter von Software und Services für ESG-Management, die sustainabill Cloud-Plattform steigert die Transparenz und Nachhaltigkeit der Lieferketten, während die Silvester Group Kunden in der Unternehmens-, ESG- sowie Finanzstrategie, -kommunikation und -berichterstattung begleitet und berät. Gemeinsam stellen sie nun als führender europäischer Anbieter für Sustainability Management und Reporting eine ganzheitliche Lösung ‘Made in Germany’ bereit.

v.l.n.r. und oben nach unten: Klaus Wiesen (Co-Founder sustainabill), Florian Holl (Co-Founder & CEO VERSO), Nuvia Maslo (CCO VERSO), Christoph Wiesen (Co-Founder sustainabill), Andreas Maslo (CEO des neu formierten Unternehmens & Co-Founder & CEO von VERSO), Christina Rahtgens (Managing Partner Silvester), Alexander Penitsch (COO VERSO), Thilo Tern (Co-CEO des neu formierten Unternehmens & Managing Partner Silvester)

Die Allianz der drei Pioniere im Bereich Corporate Sustainability hat das Ziel, die Nachhaltige Transformation des Mittelstands zu beschleunigen. Mit Sustainability-Software, Reporting und Consulting bieten sie eine umfassende Lösung, die Nachhaltigkeitsthemen von der Lieferkette bis zum Geschäftsbericht aus einer Hand abdeckt. Das hilft Unternehmen dabei, Datensilos zwischen Nachhaltigkeits- und Finanzabteilungen, den Bereichen Logistik und Einkauf sowie externen Lieferanten entlang der Lieferkette aufzubrechen. Daneben unterstützt das neu formierte Unternehmen mithilfe von Software und Kompetenz bei der Klimabilanzierung sowie Klimastrategie.

Von der ganzheitlichen Lösung für alle regulatorischen Herausforderungen und Reporting-Pflichten im Nachhaltigkeitsbereich profitieren bereits heute über 200 aktive Kunden.

Das neu formierte Unternehmen unterstützt den Mittelstand bei zunehmend komplexer ESG-Compliance

Vor allem mittelständische Unternehmen stehen vor vielfältigen Compliance- und Kommunikations-Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit. Dazu gehört die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), mit deren Inkrafttreten über 15.000 deutsche Unternehmen die Wirkung von Nachhaltigkeitsaspekten auf ihr wirtschaftliches Handeln sowie ihren eigenen Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft offenlegen müssen. Auch das bereits wirksame Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet ab 2024 alle Unternehmen, die mehr als 1.000 Mitarbeitende haben, zur Einhaltung der Sorgfaltspflichten an eigenen Standorten und in der Lieferkette. Daneben führen die Nachhaltigkeitsanforderungen von Seiten der Kapitalgeber zu zusätzlicher Komplexität im Rahmen der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR).

“Nachhaltigkeit wird immer komplexer und unser neu formiertes Unternehmen ist die Antwort darauf. Wir bündeln umfassende Nachhaltigkeitsexpertise mit führender Technologie. Gefragt sind nicht nur vollständige Nachhaltigkeitsberichte, sondern auch die seriöse Klimabilanzierung sowie ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategien. Durch den Zusammenschluss decken wir alle Bereiche vollumfänglich ab und werden zum führenden europäischen Anbieter für Sustainability-Software, Reporting und Consulting. Gemeinsam mit unserem Partner-Ökosystem werden wir die Nachhaltige Transformation der Wirtschaft massiv beschleunigen”, so Andreas Maslo, Mitgründer von VERSO und CEO des neu formierten Unternehmens.

“Uns vereint ein gemeinsames Ziel: der nachhaltige Erfolg unserer Kunden. Und dies eben nicht nur trotz, sondern wegen der steigenden Nachhaltigkeitsanforderungen. Deshalb begleiten wir die Entwicklung der nachhaltigen Unternehmensstrategie und kommunizieren zu Status und Erfolgsentwicklung der ESG- und Finanzperformance, aktiv und zielgruppenorientiert in Geschäfts- und  Nachhaltigkeitsberichten”, so Thilo Tern, Geschäftsführer der Silvester Group und Co-CEO des neu formierten Unternehmens. “Mit der CSRD ist gesetzt, dass Nachhaltigkeits- und Finanzbericht in Zukunft zusammenwachsen. Wir freuen uns sehr, dass wir im neu formierten Unternehmen dieses Zusammenwachsen noch stärker und mit integrierter Software begleiten können!”

“Die nachhaltige Lieferkette ist ein unersetzlicher Baustein in der Nachhaltigkeitsausrichtung von Unternehmen. Ab sofort können wir ein ganzheitliches Angebot liefern, mit dem alle ESG-Anforderungen jetzt und in Zukunft erfüllt werden können. Dabei ermöglichen wir vollumfängliche Konformität mit regulatorischen Herausforderungen wie dem Lieferkettengesetz, der CSRD oder der Corporate Sustainability Due Diligence Directive . Wir setzen auf Transparenz, denn das erlaubt dem Management, Fortschritte zu messen und Maßnahmen zielgerichtet zu steuern”, erklärt Klaus Wiesen, Mitgründer von sustainabill.

Die Kundenportfolios umfassen Unternehmen wie Zeitfracht, die Fonds Finanz Maklerservice GmbH oder Lohmann & Rauscher (VERSO), Riese & Müller, Rational AG, Eat Happy Group (sustainabill) sowie Jungheinrich, Hapag-Lloyd oder die BECKERS Group (Silvester Group). Das neu formierte Remote-First-Unternehmen hat Standorte in München, Hamburg und Köln. Strategischer Partner ist das deutsche Beteiligungshaus NORD Holding mit Sitz in Hannover, welches die Unternehmen beim Zusammenschluss seit November 2022 begleitet. Mit ihrer über 50-jährigen Geschichte und einem verwalteten Vermögen von € 3,2 Mrd. gehört die NORD Holding zu den führenden Kapitalpartnern in Deutschland. Die Management-Teams gestalten operativ sowie als Mitgesellschafter die neue Allianz.

Über VERSO

VERSO unterstützt mittelständische Unternehmen mit seiner Software (SaaS)-Lösung sowie Services für Nachhaltigkeitsmanagement ganzheitlich bei ihrer Nachhaltigen Transformation. Beratung und Fortbildung im Bereich ESG-Berichterstattung, -management und Klimabilanzierung machen VERSO zum umfassenden Partner für Corporate Sustainability und ESG. Nachhaltigkeitsverantwortliche professionalisieren und digitalisieren mit VERSO ihr Sustainability-Management oder bringen noch mehr Effizienz in ihre bestehenden Prozesse, allen voran die CSR-Berichterstattung. Darüber hinaus unterstützt VERSO sie auf ihrem Weg zum klimafreundlichen Unternehmen. VERSO wurde 2010 von Andreas Maslo und Florian Holl in Süddeutschland gegründet. Die VERSO GmbH mit Sitz in München wird von den beiden Gründern gemeinsam mit Nuvia Maslo und Alexander Penitsch geführt.

Über sustainabill

sustainabill bietet mit der sustainabill Cloud Plattform eine umfassende Lösung für das Management von Nachhaltigkeit und ESG-Risiken in der Lieferkette. Das Unternehmen wurde 2017 ausgehend von Forschungsarbeiten am renommierten Wuppertal Institut, einer der weltweit führenden Think Tanks für Nachhaltigkeit, gegründet. Geführt wurde das Unternehmen von Christoph Wiesen und Klaus Wiesen, die auch Mitgründer des Unternehmens sind.

Über die Silvester Group

Die Silvester Group ist das führende Unternehmen für integrierte Stakeholder Relations in Deutschland. Gegründet im Jahr 1986 ist sie Pionier der Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichterstattung mit einer Projekterfahrung aus mehr als 2.150 Kundenprojekten für Unternehmen aller Branchen. Die Silvester Group bietet Unternehmens-, ESG- und Finanzkommunikation ganzheitlich aus einer Hand: Strategie, Beratung, Research und Redaktion. Design, Marke und Image. Investor Relations (IR), Public Relations (PR) & Corporate Social Responsibility (CSR). Online, Offline, Social Media, Digital & Film. Die geschäftsführenden Managing Partners sind Christina Rahtgens und Thilo Tern.

Pressekontakt

Nuvia Maslo
CCO/CMO VERSO GmbH
E-Mail: presse@verso.de

Newsletter

Sign up to receive our newest insights and stay up to date regarding the following topics:

  • Supply chain related transparency and sustainability news

  • Upcoming events where you can meet sustainabill

  • Latest platform features and developments

Formular überspringen
Die E-Mail-Adresse sollte ein ‘@’-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Formular übersprungen

Our partners

We collaborate for your success